Startseite
    islam
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/kopftuchnormalo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blöde Frau mit blödem Hut!

Ich weiß was ihr jetzt denkt. Kochtuchnormalo? Was zur Hölle ist das denn bitte für ein Name?! Die Nazis unter uns denken sich wahrscheinlich: "Och ne nicht schon wieder so 'ne Terroristin mit einem Handtuch auf ihrem Kopf. Was ich denke? Naja gerade überlege ich ob ich nicht noch einmal runter soll um mir was zu essen zu holen und OH GOTT! Meine Kommasetzung ist die reinste Katastrophe! Das hat mir meine Lehrerin auch immer wieder gesagt, aber naja was solls mich stört's nicht. Jedenfalls ist meine heutige Geschichte echt lustig und blöd wie wahrscheinlich jede andere Geschichte in meinem Leben. Ich war heute in der Stadt. (ich werde euch nicht verraten wo ich wohne außer ihr habt vor mir in nächster Zukunft irgendwelche schönen Geschenke per Post zu schicken, dann bin ich dabei) Als ich dann auf dem Weg nach Hause war bin ich an einer Kneipe vorbei gelaufen und da saß eine ältere Dame mit Hut, die eigentlich relativ nett aussah. Sie bat mich zu sich und da ich dachte es ist nur eine alte Frau die plaudern möchte bin ich natürlich zu ihr gegangen. Als ich dort stand hat sie mich gefragt woher ich komme und wie üblich beantwortete ich die Frage mit der Stadt in der ich früher gelebt habe.(in Deutschland natürlich) Dann fragte sie mich erneut und bestand darauf, dass ich ihr meine Nationalität verrate. Naja da ich von Natur aus ein ziemlich verpeilter und manchmal auch naiver Mensch bin habe ich mich weiterhin mit ihr unterhalten. Ich sagte ihr ich sei deutsche. Sie sagte: "Nein, das glaube ich Ihnen nicht! Woher kommen sie wirklich?". Diese Frage hat mich ehrlich gesagt ziemlich verwirrt. Als ich zum wiederholten Male sagte ich sei deutsche fragte sie mich etwas ungeduldiger woher denn meine Eltern stammen. Ich sagte ihr sie seien Araber. Naja und dann ganz plötzlich hat sie angefangen mich als Terroristin zu beschimpfen sie sagte mir ich soll mich gefälligst wie ein normaler Mensch kleiden und wenn nicht dann solle man mich doch zurück in mein Land abschieden. Ich konnte mein Lachen einfach nicht verkneifen, das ging der Dame gewaltig auf die Nerven. Sie fragte mich weshalb ich lache und ich fragte sie wieso man mich nach Deutschland abschieben sollte wenn ich doch schon in Deutschland bin, in dem Land in dem ich geboren wurde, in dem Land in dem ich zur Schule gegangen bin, Freundschaften geschlossen habe, mich verliebt habe, in meinem Land Deutschland. Die Dame hat weiterhin irgendwas geredet aber ich habe nicht mehr zugehört, ich habe sie angegrinst ihr einen schönen Tag gewünscht und ihr gesagt, dass ich ihren Hut blöd finde. Joa ich finde sie blöd und ihr Hut ist auch blöd aber das passt schon, sie hat mich wirklich zum lachen gebracht und das ist doch das Wichtige! :D Joa und das ist die story zu meinem neuen Blognamen, was bedeutet: YES BABY, ich trage ein Koptuch und bin normal und ich liebe Deutschland. Blablabla, ich hoffe ich habe euch nicht zu Tode gelangweilt, ich gehe jetzt essen! Solltet ihr auch mal machen! :D Bis dann Matrosen.
3.3.15 21:07
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Noelle (4.3.15 15:08)
HAHAHAH, ja ich finde solchen Menschen muss man diese Dinge tatsächlich ans Herz legen. Diese ganze total unangebrachte (weil #vollkommenegalwomanherkommt) Intoleranz, die noch dazu völlig ungerechtfertigt ist , weil du sogar in Deutschland geboren bist, ist sowas von schlimm. Ich finds super, dass du einfach gelacht hast, ich glaube das hat der Dame möglicherweise ein wenig die Augen geöffnet.
xo Noelle


Sadik / Website (5.3.15 21:22)
Hey Kopftuchnormalo,

finde deinen Blog gut. Auch ich bin Deutscher, aber mit ägyptischen Vorfahren. Ich fühle mich deutsch und bin froh in Deutschland leben zu dürfen. Trotzdem musste ich mir schon einige Sachen anhören, nur weil ich Muslim bin. Die Leute beurteilen nur aufgrund von Medienberichten. In meinem Blog schreibe ich regelmäßig gegen den Terror und versuche aufzuzeigen, wieso Terror im Islam nichts zu suchen hat. Kannst ja mal reingucken wenn du willst. Ich würde mich freuen öfter mal von dir zu lesen!

Bis dann

Sadik ibn Zain

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung